GESUNDHEITSREGION „BÄDERLAND BAYERISCHE RHÖN“

Unseren Landkreis prägen seine landschaftliche Schönheit, seine Bäder, sein reichhaltiges kulturelles Angebot und die Qualität seiner regionalen Produkte.

 

Wir setzen uns daher ein für:

 

  • länderübergreifende Zusammenarbeit zur touristischen Vermarktung der Rhön
  • Verbraucherschutz und die Stärkung bäuerlicher, regionaler Produktions- und Vermarktungskonzepte z.B. Dachmarke Rhön, Weinbau
  • Verbesserungen im Bereich des Beherbergungsgewerbes und der Gastronomie
  • den Ausbau der Präventions- und Wellnessangebote im „Bäderland Bayerische Rhön“
  • den Erhalt der kulturellen Vielfalt

 

 

BILDUNGSLANDKREIS BAD KISSINGEN

Angebote für Familien, die Verbesserung der Chancen für unsere Kinder, der weitere Ausbau der Bildungsangebote und das harmonische Miteinander aller Bürgerinnen und Bürger stehen im Mittelpunkt unserer Politik.

 

Wir setzen uns daher ein für:

 

  • optimale und flexible Betreuungsangebote für Kinder
  • weitere Hochschulstudiengänge in Bad Kissingen
  • Investitionen in unsere Landkreisschulen, z.B. Neubau BBZ Münnerstadt,
  • die Gründung einer Schule für Heilerziehungspflege
  • Qualifizierung, Aus- und Weiterbildung junger Menschen und Erwachsener im Rahmen der Bildungsregion

 

 

STÄRKUNG DES LÄNDLICHEN RAUMES - WETTBEWERBSFÄHIGKEIT

Die Unternehmen im Landkreis sind Motor für eine dynamische wirtschaftliche Entwicklung. Eine starke Wirtschaft schafft Arbeitsplätze. Eine serviceorientierte, bürgerfreundliche und moderne Kommunalverwaltung gehört dazu.

 

Wir setzen uns daher ein für:

 

  • den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur, z.B. Umgehung Eltingshausen
  • die Verbesserung des ÖPNV durch Einführung einer kostenlosen Schülernetzkarte, einer Seniorennetzkarte und die Schaffung flexibler Angebote
  • den Ausbau der digitalen Infrastruktur (Breitband)
  • Standortmarketing, Konversionsmanagement und Unterstützung von Existenzgründungen
  • Kommunale Allianzen und den Ausbau der interkommunalen Zusammenarbeit
  • die Unterstützung unserer mittelständischen Betriebe und des örtlichen Handwerks
  • den Abbau bürokratischer Hindernisse

 

DEMOGRAFISCHE ENTWICKLUNG - SOZIALES MITEINANDER

Die Bewältigung der demografischen Entwicklung ist die große Herausforderung unserer Gesellschaft. Den Veränderungen der Bevölkerungs- und Sozialstruktur gerecht zu werden

ist Schwerpunkt unserer Arbeit.

 

Wir setzen uns daher ein für:

 

  • die Fortschreibung des seniorenpolitischen Gesamtkonzeptes und des Jugendhilfeplanes
  • die Belebung und Neugestaltung der Ortskerne
  • die Sicherstellung der ortsnahen ärztlichen und pflegerischen Versorgung
  • Ausbau der Telemedizin zur Verbesserung der Lebensqualität der Bevölkerung
  • neue Konzepte für das Wohnen im Alter

 

 

UMWELT BEWAHREN - NATUR UND HEIMAT ERLEBBAR MACHEN

Eine lebenswerte Umwelt und der schonende Umgang mit den natürlichen Ressourcen sind das Fundament für die nachhaltige Entwicklung unserer Heimat.

 

Wir setzen uns daher ein für:

 

  • Aufwertung des Biosphärenreservates Rhön
  • umweltfreundliche Energietechniken, Energieeinsparung und Klimaschutz
  • Nutzung der regionalen regenerativen Energiepotentiale
  • die Schaffung einer Umweltbildungseinrichtung des Biosphärenreservates im Saaletal
  • die Verbesserung der Freizeitangebote z.B. Umbau „Haus der schwarzen Berge“, Jugendzeltplatz in Wildflecken)

 

 

BÜRGERSCHAFTLICHES ENGAGEMENT - GEMEINSINN FÖRDERN

Erlebte Mitverantwortung, aktive Teilnahme am Gemeinwesen und bürgerschaftliches Engagement sind wertvoll und schaffen Lebensqualität. Dies wollen wir unterstützen.

 

Wir setzen uns daher ein für:

 

  • stärkere Anreize für ehrenamtliches Engagement
  • eine besondere Förderung der Jugendarbeit in Vereinen, Verbänden und Kirchen
  • Vernetzung bürgerschaftlichen Engagements und bessere Einbindung der aktiven Senioren
  • Ausbau der sozialen Infrastruktur wie z.B. ehrenamtliche Altenpflege und Besuchsdienste
  • Unterstützung des Ehrenamtes in rechtlichen und organisatorischen Fragen